Steinhagen

Home Verein Termine DWZ Jugend Links

Mannschaften Offene Meisterschaft Vereinsmeisterschaft Pokalturnier

Blitzturnier 1/4-Std.-Turnier Sonstige Turniere Alle Turniersieger

Archiv Partien Impressum


21. Mai 2016

Die 4. Runde des Blitzturniers

Die 4. Runde wurde heute gespielt.

Hier die Ergebnisse und Tabelle.


21. Mai 2016

Die Statistik wurde aktualisiert

Gerhard Preiß hat die Statistik sortiert nach Anzahl der Spiele jedes Vereinsmitglied und nach Anzahl der Siege.aktualisiert.

Die Seite kann hier eingesehen werden. Statistik Spiele  Statistik Punkte


16. Mai 2016

Die beste Partie des Jugendopens

Die Partie kann hier nachgespielt werden: Cedric Riedel gegen Ole Streuter

Diese Partie wurde wegen seiner "Schachtreppe" ausgezeichnet. In sehenswerter Weise kommt die Dame in einer "Schachtreppe" dem gegnerischen König immer näher und kann dann Matt setzen.


14. Mai 2016

Die 8. Runde der Vereinsmeisterschaft

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.

Die 9. Runde findet am 28.05 statt. 


8. Mai 2016

Das 13. Steinhagener Jugendopen ist Geschichte

Mit 26 Teilnehmern ging das Turnier heute zu Ende.

Gewinner des Turniers wurde Nicolai Haas vom SV Rochade Rödinghausen mit 6 Punkten aus 7 Partien.

Den 2. Platz sicherte sich Stilf Streuter, ebenfalls aus Rödinghausen mit auch 6 Punkten aus 7 Partien aber der schlechteren Feinwertung.

Den 3. Platz belegte Philipp Schönberg aus Versmold.

Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle.

Bester Steinhagener wurde Nils Fabio Baier auf dem 5. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

Die Auszeichnung für die beste Partie des Turniers bekam Ole Streuter aus Rödinghausen. Er spielte gegen den starken Gegner Cedric Riedel aus Brackwede eine sehenswerte Partie, vom 43. bis 52. Zug mit einem Matt in 10 Zügen. Ole brachte das Kunststück fertig, mit seiner Dame in einer "Schachtreppe", die über das ganze Feld ging, seinen Gegner kunstvoll Matt zu setzen.

Diese Partie ist demnächst auf dieser Homepage nachzuspielen.

Alle Paarungen, Ergebnisse und Tabellen sind hier zu finden.


5. Mai 2016

Das 13. Steinhagener Jugendopen ist gestartet

Mit 26 Teilnehmern startete unser 13. Jugendopen.

Alle Paarungen, Ergebnisse und Tabellen sind hier zu finden.


1. Mai 2016

Mit 4 Spielern zum Mannschaftskampf

Von Gerhard Hochmann

Mit nur 4 Spielern trat unsere 1. Mannschaft heute in Bad Oeynhausen zum Mannschaftskampf an.

Es spielten am 3. Brett Martin Jagotka, am 6. Brett Julian Femmer, ich selbst am 7. Brett und am 8. Brett spielte Johann Schmidt.

Martin gewann kampflos.

Julian kam sehr schlecht aus der Eröffnung raus, verlor schnell eine Figur und die Partie.

Ich bot meinem Gegner in ausgelichender Stellung Remis an, welches er annahm.

Johann bekam von seinem Gegner ebenfalls ein Remisangebot, welches er auch annahm.

So endete der Kampf 6:2 für Bad Oeynhausen.

Insgesamt können wir in dieser Saison mit unserer Mannschaftsleistung zufrieden sein, haben wir doch gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte wichtige Punkte geholt und den Abstieg vermieden.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Johann Schmidt, der trotz vieler Termine an diesem Mannschaftskampf teilnahm.

Hier die Ergebnisse und die Abschlusstabelle:

https://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2015/1269/tabelle/


30. April 2016

Die 3. Runde des 1/4-Std.-Turniers wurde gespielt

Mit 5 Teilnehmer wurde heute die 3. Runde des Turniers gespielt.

Achtung: Die 4. Runde findet am 04.06. um 15.00 Uhr im Heimathaus statt.

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es hier. 


23. April 2016

Die 7. Runde der Vereinsmeisterschaft wurde gespielt

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.

Die 8. Runde findet am 14.05. statt. 


17. April 2016

Die 3. Runde des Blitzturniers

Die 3. Runde wurde gestern gespielt.

Hier die Ergebnisse und Tabelle.


12. April 2016

Die 6. Runde der Vereinsmeisterschaft wurde gespielt

In der 6. Runde konnte Christian Jaekel gegen Gerd Hochmann gewinnen.

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.

Die 7. Runde findet am 23.04. statt. 


7. April 2016

Jugendopen: Vorläufige Teilnehmerliste

Die aktuelle Teilnehmerliste ist hier einzusehen.


27. März 2016

Osterblitzen

Unser traditionelle Osterblitzen hatte dieses Jahr zwei Sieger.

Es siegten Lore Preis und Ludwig Röver mit jeweils 3,5 Punkten.

Den 3. Platz belegte Edgard Farel vor Bernd Heidrich und Udo Sandmann.

Alle bekamen zur Belohnung gekochte, bunte Ostereier.

Dank an Udo!


15. März 2016

Die Anmeldung für das 13. Jugendopen ist jetzt möglich

Am 5. Mai startet unser 13. Jugendopen in Steinhagen.

Anmeldungen sind jetzt hier möglich:

CMS Frog
Hier die Ausschreibung:


15. März 2016

Am 19. März beginnt das Pokalturnier

Wer dieses Turnier gewinnt, vertritt den SK Steinhagen im Einzelpokal auf Bezirksebene.

 


13. März 2016

Die 1. Mannschaft verlor klar gegen Werther 2

Heute hatten wir keine Chance gegen eine starke Werther Mannschaft. Am 1. Brett spielte nach langer Pause mal wieder Wolfgang Mierau und überzeugte durch ein sicheres Remis gegen seinen spielstarken Gegner Rüdiger Kraetzer.

Auch Nils Fabio Baier überzeugte, nachdem er schon die Qualität verloren hatte, durch ein gekonntes Endspiel. Sein Gegner war kein geringerer als Altmeister Reinhard Geisler. Nils konnte im Endspiel die Qualität zurückgewinnen und das Spiel trotz eines Minusbauern Remis halten.

Ein sicheres Remis steuerte am 8. Brett Hermann Hueber gegen Mesud Mujanovic bei. Auch hier gut und sauber von Hermann gespielt.

Das war’s dann aber auch schon. Alle anderen Steinhagener Spieler verloren ihre Partien klar und deutlich.

Somit endete dieser Mannschaftskampf mit einer 1,5:6,5 Niederlage.

Trotzt dieser Niederlage sind wir auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz.

Egal wie das letzte Spiel dieser Saison in Bad Oeynhausen ausgeht - absteigen können wir nicht mehr.

Hier der Link zur Tabelle.


13. März 2016

Die 5. Runde der Vereinsmeisterschaft wurde gespielt

In der 5. Runde konnte Bernd Heidrich gegen Edgard Farel gewinnen.

Bernd opferte im Mittelspiel zuerst einen Bauern, um einen Durchbruch zu erreichen und dann noch einen Läufer, um Matt zu drohen und konnte klar gewinnen.

Diese schöne Partie ist hier nachzuspielen.

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.

Die 6. Runde findet am 09.04. 2016 statt.


06. März 2016

Die 2. Runde des 1/4-Std.-Turniers wurde gespielt

Mit nur 4 Teilnehmer wurde gestern die 2. Runde des Turniers gespielt.

Die 3. Runde findet 30. April um 14.00 Uhr im Heimathaus statt.

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es hier.


02. März 2016

Neuer Terminplan

Bei der Planung der Termine hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Das Jugendopen findet vom 5. bis 8. Mai im Heimathaus statt.

Die Termine für die Vereinsmeisterschaft verschieben sich dadurch.

Wir bitten alle Schachfreunde, den Fehler zu entschuldigen.

Hier ist der geänderte Terminplan einzusehen. 


27. Februar 2016

Die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft wurde gespielt

In der 4. Runde konnte sich Bernd Schürmann vom Teilnehmerfeld mit einem Punkt absetzen.

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.

Die 5. Runde findet am 12.03. 2016 statt.


21. Februar 2016

Steinhagen konnte klar gewinnen

Von Gerhard Hochmann

Hochmotiviert traten wir heute zu Hause gegen Bad Lippspringe an.

Ging es doch darum, den Mannschaftskampf unbedingt zu gewinnen, um dem Abstieg zu entgehen.

Auch unsere Gäste aus Bad Lippspringe wollten unbedingt gewinnen, da sie akut abstiegsgefährdet sind.

Am 3. Brett konnte Andreas Frücht seinen Gegner in eine Springergabel locken und leicht gewinnen.

Am 5. Brett hatte Nils Fabio Baier eine gedrückte Stellung, die sein Gegner jedoch nicht ausnutzen konnte. Nils wickelte sicher und geschickt in ein sicheres Remis ab.

Am 2. Brett konnte sich Martin Jagotka ebenfalls aus einer engen Stellung befreien und auch ein sicheres Remis dem Mannschaftskampf beisteuern.

Am 4. Brett lehnte Karoly Emmerling ein Remisangebot ab. Da die Stellung aber sehr verschachtelt war und auf keine Seite Schwachstellen zu sehen waren, war diese Stellung auch Remis.

Ich selber konnte meinen Freibauern auf der 3-letzten Reihe mit Schachgebot vorrücken lassen und somit die Dame gewinnen. Jetzt hatten wir 3,5 Punkte auf dem Konto.

Den letzten Sieg steuerte Julian Femmer bei. Mit einer schönen Kombination und Scheinangriff auf einen Bauern, stellte Julian eine Mattfalle auf. Nur mit Figurenverlust war das Matt noch zu verhindern. Sein Gegner gab auf. Somit war der Mannschaftskampf gewonnen.

In ausgeglichener Stellung einigte Bernd Schürmann sich mit seinem Gegner am 1. Brett auf Remis.

Jetzt war nur noch die Partie von Lore Preiß am 8. Brett noch nicht entschieden. Im Turmendspiel hatte Lore einen Bauern weniger, und der Gegner rückte mit seinen Bauern gefährlich der Grundreihe entgegen. Lore versuchte verzweifelt, den Turmeinbruch zu verhindern, doch es ging noch ein Bauer verloren. Im sicheren Gefühl, das Spiel gewonnen zu haben, spielte der Gegner nicht genau genug. Durch Scheinopfer mit Bauerngewinn konnte Lore die Türme tauschen und noch einen Bauern gewinnen. Jetzt war die Stellung Remis.

Somit konnten wir den Mannschaftskampf mit 5,5:2,5 gewinnen, und höchstwahrscheinlich werden wir auch nächstes Jahr in der Verbandsklasse spielen können.


21. Februar 2016

Die 2. Runde des Blitzturniers

Die 2. Runde wurde gestern gespielt.

Hier die Ergebnisse und Tabelle.


19. Februar 2016

Die 3. Runde der Vereinsmeisterschaft wurde gespielt

Die 3. Runde brachte keine Überraschungen.

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.

Die 4. Runde findet am 27.2. 2016 statt.


19. Februar 2016

Das Turnier in Wijk aan Zee mit Steinhagener Beteiligung

Auch dieses Jahr spielte Edgar Farel bei diesem bedeutendem Turnier mit. Hier sein Bericht:

In diesem Jahr kamen ca.1.300 Schachspieler aus vielen Ländern nach Wijk aan Zee.

Große Schachfiguren, viele Fahnen und Lampions an der Zufahrtsstraße zum Dorf weisen den Weg bis zum Spielzentrum „Memorian" in Wijk.

Der Spielsaal wurde in diesem Jahr neu ausgestaltet.

Die große Dorfwiese verwandelte sich am Wochenende in einen riesigen Parkplatz.

Viele Schachbegeisterte und Familien mit Kindern kamen als Zuschauer in das Spiellokal "Memorian" und in die Kinderklinik "Heliomare". Dort fand ein internationales Kinder- und Jugendturnier statt.

Die Tische standen voller Schachbretter, an denen Kinder und Laien spielten.

Mit dem "Schachexpress" machten die Besucher eine Rundfahrt durch das Dorf bei herrlichem Frühlingswetter.

Eine Seenot-Rettungsübung lockte bei soviel Sonne noch viele Zuschauer an den Strand.

Die Atmosphäre ist einmalig. Das ganze Dorf ist auf Schach eingestellt und sehr schön geschmückt. Besser konnte es Bernd Larsen nicht beschreiben als mit seinem Spruch:

Normal people have to see Neaples bevor they die ...

but a chess Grandmaster has to win Wijk aan Zee first!

Holland ist eine begeisterte Schachnation.

Die Großmeister der A-Gruppe spielten abgeschirmt auf einem Podest. Die Partien wurden am Bildschirm live übertragen. Davor standen viele Schaulustige und verfolgten jeden einzelnen Zug.

Das diesjährige Master-Turnier, u. a. ohne Aronian, Anand und Nakamura hat nicht an Spannung eingebüßt. Der Lokalmatador und WM-Kandidat Anish Giri erfüllte nicht die von den holländischen Medien erwarteten Erfolge. Er wurde nur fünfter hinter Carlsen, Caruana, Ding Liren und Wesley So.

Die längste und spannendste spanische Partie zwischen Carlsen und Ding Liren endete

nach 99 Zügen mit Remis.

Partie Tomashevsky - Caruana

 

  

 


7. Februar 2016

Das 1/4-Std.-Turnier begann

Mit 9 Teilnehmer startete gestern unser beliebtes Schnellschach-Turnier.

Die 1. Runde konnte Claudius Gottstein vor Lore Preiß gewinnen.

Die 2. Runde findet 5. März um 14.00 Uhr im Heimathaus statt.

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es hier.


31. Januar 2016

Steinhagen verlor klar gegen Sieker

Von Gerhard Hochmann

Gegen eine starke Mannschaft aus Sieker hatten wir heute keine Chance.

Leider konnten wir in Sieker nur mit 7 Spielern antreten. Das 1. Brett ließen wir frei.

Bernd Schürmann, Martin Jagotka, Julian Femmer und ich konnten ein Remis erreichen.

Andreas Frücht und Karoly Emmerling gerieten beide in eine Springergabel. Mils Fabio Baier versuchte mit seinen Türmen und seiner Dame einen Königsangriff, der leider ins Leere lief.

Das Spiel endete 2:6 gegen uns.

In der nächsten Runde, am 21.2. müssen wir zu Hause gegen Bad Lippspringe punkten, um den drohenden Abstieg noch zu entgehen.


30. Januar 2016

Die 2. Runde der Vereinsmeisterschaft wurde gespielt

Die 2. Runde brachte keine Überraschungen.

Hier die Ergebnisse und die Paarungen der nächsten Runde.


23. Januar 2016

Das Blitzturnier ist gestartet

Das diesjährige Offene Blitzturnier ist heute mit 5 Teilnehmer in die erste Runde gegangen.

Hier die Ergebnisse und Tabelle.


17. Januar 2016

Die Vereinsmeisterschaft ist gestartet

Die Vereinsmeisterschaft 2016 ist mit 11 Spielern gestartet.

Die Teilnehmerliste, die Ergebnisse der 1. Runde und die Paarungen der 2. Runde sind hier zu finden.


10. Januar 2016

Einladung und Ausschreibung zum Blitzturnier und dem 1/4-Std.-Turnier

Offenes Blitzturnier

Unser Blitzturnier wird über 6 Runden gespielt, die über das ganze Jahr verteilt sind.

Bedenkzeit pro Spieler 5 Minuten.

Das Turnier wird als "Offenes" Turnier ausgetragen. Es können also auch Spieler aus anderen Vereinen teilnehmen.

Das Turnier beginnt am 23.1.2016 um 14.00 Uhr im Heimathaus.

Die Preisverleihung findet bei der jährlich stattfindenden Weihnachtsfeier statt.

Hier die komplette Ausschreibung als pdf-Datei.


Offenes 1/4-Stunden-Turnier

Unser 1/4-Stunden-Turnier wird über 6 Runden gespielt, wovon die besten 4 gewertet werden.
Mindestens 4 Runden müssen gespielt werden, um in die Wertung zu gelangen.
Auslosung in 4er oder 5er Gruppen, die Gruppensieger und die Zweitplazierten kommen
in die Gruppen A und B, die anderen in die Gruppen C und D.
Gruppe A und B spielen um z.B. Platz 1 bis 10,
Gruppe C und D spielen dann um Platz 11 bis 20.

Das Turnier wird als "Offenes" Turnier ausgetragen. Es können also auch Spieler aus anderen Vereinen teilnehmen.

Das Turnier beginnt am 6.2.2016 um 14.00 Uhr im Heimathaus.

Die Preisverleihung findet bei der jährlich stattfindenden Weihnachtsfeier statt.

Hier die komplette Ausschreibung als pdf-Datei.


10. Januar 2016

Einladung zur Vereinsmeisterschaft

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft beginnt am Samstag, den 16.1.2016 um 14.00 Uhr im Heimathaus.

Alle Vereinsmitglieder sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Es werden 9 Runden gespielt.

Hier die Termine:

  1. Runde    16.1.

  2. Runde    30.1

  3. Runde    13.2.

  4. Runde    27.2

  5. Runde    12.3

  6. Runde    9.4.

  7. Runde    23.4.

  8. Runde    7.5.

  9. Runde    14.5.

Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge, für den Rest sind 30 Minuten je Spieler vorgesehen.

Je nach Teilnehmerzahl wird das Turnier im "Schweizer System" oder als Rundenturnier ausgetragen.

Das Turnier wird DWZ-mäßig ausgewertet.

Preise:

Der Sieger erhält einen Wanderpokal und eine Urkunde.

Für den 2. und 3. Platz gibt es je eine Urkunde.

Der beste Spieler mit einer DWZ von unter 1400 erhält einen Wanderpokal und eine Urkunde.

Für den 2. und 3. Platz unter DWZ 1400 erhalten die Spieler je eine Urkunde.

Die Preisverleihung findet bei der jährlich stattfindenden Weihnachtsfeier statt.

 


10. Januar 2016

Der Schachklub Steinhagen hat einen neuen Vereinsvorsitzenden

Die gestrige Jahreshauptversammlung brachte einige Veränderungen für unseren Schachverein.

Zum neuen Vereinsvorsitzenden wurde Julian Femmer gewählt. Herzlichen Glückwunsch.

Hier die Übersicht aller Ämter einschließlich der Kassenprüfer für das laufende Geschäftsjahr:

1. Vorsitzender: Julian Femmer

2. Vorsitzender: Bernd Schürmann

Kassierer: Christian Jaekel

1. Spielleiter: Gerhard Hochmann

2. Spielleiter: Karoly Emmerling

Jugendwart: Bernd Heidrich

Stellvertretender Jugendwart: Bernd Schürmann

1. Schriftführer: Christian Jaekel

2. Schriftführer: Udo Sandmann

Homepagebeauftragter: Gerhard Hochmann

1. Kassenprüfer: Günther Bradtke

2. Kassenprüfer: Udo Sandmann


1. Januar 2016

Der neue Terminkalender ist online

Der Terminkalender für das 1. Halbjahr 2016 ist jetzt online einzusehen. 


1. Januar 2016

Einladung zur Jahreshauptversammlung

am 9.1.2016 um 14.00 Uhr
im Heimathaus in Steinhagen. 


Die Punkte der Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

3. Jahresbericht der Vorstandsmitglieder

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Anträge

6. Entlastung des Vorstandes

7. Neuwahlen

8. Wahl der Kassenprüfer für das folgende Jahr

9.Verschiedenes

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Der Vorstand


1. Januar 2016

Der Vorstand wünscht allen Schachfreunden ein erfolgreiches, gutes und gesundes Jahr 2016.

 


nach oben

Counter / Zähler